DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


(((Katharina König-Preuss)))🍓

8h (((Katharina König-Preuss)))🍓
@KatharinaKoenig

Antworten Retweeten Favorit Wie kompetent die #ParlKK (die #Verfassungsschutz kontrollieren soll) ist, erkennt man allein daran, dass sie von… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

Linksfraktion Thl

4h Linksfraktion Thl
@Linke_Thl

Antworten Retweeten Favorit Das #Kapital in Farbe. #Marx als Comic-Ausstellung ist ab heute bis August im @ThuerLandtag in der Fraktion… twitter.com/i/web/status/1…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 
 
22. Juni 2018 Kati Grund/Kati Engel

Wir sind dann mal weg!

#WahlbeobachterTH Diesen Sonntag, am 24. Juni 2018 werden in der Türkei die Präsidentschafts- und Parlamentswahlen stattfinden. DIE LINKE. Thüringen entsendet daher zwei Wahlbeobachter*innen:  das Landesvorstandsmitglied Arif Rüzgar und mich, die Landtagsabgeordnete Kati Engel. Soweit wir wissen sind wir die einzigen zwei Thüringer*innen in dieser internationalen Wahlbeobachtungsgruppe. Zurzeit herrscht in der Türkei der Ausnahmezustandes und ein extremes Klima der Angst. Angesichts der zunehmenden politischen Instabilität und der wirtschaftlichen Probleme entschieden sich der Präsident Erdoğan und seine ultranationalistischen Verbündeten (MHP) die Wahlen 15 Monate früher als ursprünglich geplant (November 2019) durchzuführen. Immer wieder kam es im Zuge des Ausnahmezustandes zu Inhaftierungen von prokurdischen und linken Aktivist*innen und Politiker*innen. Die Repressionswelle traf vor allem die Demokratische Partei der Völker (HDP). So tritt die HDP in die Parlamentswahlen m Mehr...

 
20. Juni 2018 Kati Grund/Kati Engel

"Das gute und gesund Aufwachsen von Kindern ist Aufgabe der gesamten Gesellschaft"

Rede zur Aktuelle Stunde "Windeln, Babynahrung und Strampler: Mehrwertsteuer für Kinderprodukte senken, Familien mit Kindern in Thüringen entlasten" im Thüringer Landtag   Sehr geehrter Herr Präsident, werte Kolleg*innen, liebe Zuschauer*innen auf der Besuchertribüne und am Livestream,   als arm gilt in Europa jeder Mensch, der weniger als 60 % des mittleren Nettoeinkommens seines Landes zur Verfügung hat. Also, für eine Familie in Deutschland mit zwei Kindern unter 14 Jahren wären das weniger als 1.926 € (netto) im Monat. Dies betrifft bis zu 19 % aller Kinder. In Ostdeutschland ist sogar jedes vierte Kind von Armut bedroht.Allein in Thüringen leben fast 50.000 Kinder und Jugendliche in sogenannten Bedarfsgemeinschaften, Wenn auch Armut in Deutschland oft nicht als absolutes Elend daher kommt, so äußert sie sich doch als soziale Ungleichheit und Ausgrenzung. Armen Kindern fehlt es neben dem Markenschuh und der Wertschätzung meistens auch an Selbstbewusstsei Mehr...

 
25. Mai 2018 Kati Grund/Kati Engel

„Kinder aus suchtbelasteten Familien haben ein Recht auf Unterstützung"

Rede zum Antrag "Verbesserung der Versorgung Schwangerer, Eltern und Kinder aus suchtbelasteten sowie psychisch belasteten Familien" im Plenum des Thüringer Landtags  Sehr geehrter Herr Präsident, liebe Kolleg*innen, liebe Zuschauer*innen auf der Besuchertribüne und am Livestream, der Antrag, welchen wir heute abschließend beraten, hat bereits eine lange Geschichte hinter sich. So brachte im Februar des vergangenen Jahres die CDU-Fraktion einen Antrag mit dem Titel „Drogenabhängige Schwangere und Mütter in Thüringen“ in das Plenum ein, dieser wurde in den Ausschuss für Soziales, Arbeit und Gesundheit überwiesen, dort beraten und es wurden 3(!) öffentliche Anhörungen durchgeführt. Dies war nötig, da sich immer wieder neue Problemlagen auftaten bzw. sich immer wieder Nachfragen ergaben. Im Ergebnis der Behandlung im Ausschuss haben alle vier demokratischen Fraktionen einvernehmlich einen gemeinsamen, umfassenderen Antrag erarbeitet, der den zutage getretenen Prob Mehr...

 
17. Mai 2018 Kati Grund/Pressemitteilung/Kati Engel

Landesregierung bestätigt Notwendigkeit der Aufnahme von Kinderrechten in die Thüringer Landesverfassung

Auf Antrag der Koalitionsfraktionen beschäftigte sich der Bildungsausschuss des Thüringer Landtags am Dienstagnachmittag mit dem Thema Kinderrechte. Die Landesregierung, vertreten durch Staatssekretärin Ohler, betonte, dass sie die Kinderrechte in der Landesverfassung nicht für ausreichend verankert hält. Dazu erklären die Sprecherinnen für Kinder- und Jugendpolitik der Koalitionsfraktionen im Thüringer Landtag Kati Engel (LINKE), Diana Lehmann (SPD) und Astrid Rothe-Beinlich (BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN): „Die weltweiten Kinderrechte sind in der UN-Kinderrechtskonvention beschrieben. Dennoch werden Kinderrechte immer wieder vernachlässigt. Nach mehr als 25 Jahren UN-Kinderrechtskonvention ist es höchste Zeit, diese Kinderrechte auch in die Thüringer Verfassung aufzunehmen. “Als Ergebnis der gestrigen Ausschusssitzung verabredeten die drei Koalitionsfraktionen, zeitnah einen verfassungsändernden Antrag in das Plenum einzubringen. „Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Es ist falsch, K Mehr...

 
16. April 2018 Kati Grund/Kati Engel

Wahlkreistour durch Ruhla

Das RosaLuxx. war zusammen mit Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Lessig am 12.04. auf Wahlkreistour in Ruhla. Nach dem obligatorischen Besuch der Gardé Uhren und Feinmechanik Ruhla GmbH bei Herrn Kehr-Ritz ging es zum Einkaufsbummel zu Silvia Rost in ihren kleinen Laden "Landstreichers Kostbarkeiten", welchen sie mit soviel Liebe und Herzblut führt, dass wir jedem einen Zwischenstopp hier nur wärmstens empfehlen können. Danach durfte natürlich auch ein Besuch der Netzwerk-Frauen im Lädchen nicht fehlen. Wir sind tief beeindruckt mit wie viel Hingabe diese Frauen sich hier vor Ort gegen die ungerechte Verteilung von Wohlstand und für soziale Gerechtigkeit einsetzen. Hut ab! ♥ Fazit des Tages: Ruhla ist echt schick, mit vielen Leuten, die sich ehrenamtlich und uneigennützig für die Gesellschaft einsetzen, um diese ein bisschen besser zu machen. Wir haben bei weitem noch nicht alles gesehen und jede*n getroffen und haben uns daher fest vorgenommen unsere Rühlsche Bereisung demnächst for Mehr...

 
21. März 2018 Kati Grund/Kati Engel

Newroz pîroz be! Frohes Newroz-Fest!

Newroz wird seit Jahrtausenden am 21. März als ein Neujahrs- und Frühlingsfest gefeiert und bedeutet übersetzt "der neue Tag". Insbesondere im Nahen und Mittleren Osten ist Newroz einer der wichtigsten Feiertage. Als Tag für den Beginn eines neuen Lebens wird Newroz mit dem Entfachen eines großen Feuers begangen. Für die kurdische Bevölkerung hat das Newroz-Fest aber auch eine politische Bedeutung. Die Kurd*innen verbinden mit Newroz den Widerstand gegen Unterdrückung und Fremdherrschaft. Nach der Legende hat an diesem Tag 612 v. Chr. Kawa gemeinsam mit der unterdrückten Bevölkerung den Tyrannen Dehak bezwungen und die Freiheit erkämpft. Newroz ist demnach ein symbolischer Tag. Er markiert das Ende der Unterdrückung und den Beginn eines neuen Lebens - so wie der Winter endet und der Frühling beginnt. Mehr...

 

Treffer 1 bis 6 von 91