7. Juli 2016 Kati Grund

Ein Engel zu Besuch

Pressemeldung des CJD Erfurt vom 04.07.16: Sommerliche Temperaturen und fröhliche Stimmen tönen aus dem großzügigen Garten von Haus Lebensfreude, dem heilpädagogischen Wohnen für Kinder und Jugendliche im CJD Erfurt. „Der Name ist hier Programm“, lächelt Katy Kirchners, Leiterin des Wohnbereichs für 40 Kinder und Jugendliche. Stolz führt sie eine junge Frau mit leuchtend roten Haaren durch das Haus. Die Kinder sind so in ihr Spiel vertieft, dass sie den Besuch aus dem Landtag fast verpassen. Doch dann entdecken Jenny und Marcel die Frau, die sonst nicht zum Team von Haus Lebensfreude gehört und schütteln ihr freudestrahlend die Hand. Kati Engel ist kinder- und jugendpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag und freut sich über die stürmische Begrüßung. Doch die Abgeordnete ist nicht nur zum Händeschütteln gekommen. „Ich möchte so viele Kinder- und Jugendeinrichtungen wie nur möglich im Landkreis kennlernen und dafür bietet sich die Ferienzeit an“ erklärt Kati  Mehr...

 
7. Juli 2016 Kati Grund/Pressemitteilung

Bertelsmann-Studie unterstreicht Handlungsbedarf beim Unterhaltsvorschusses für Alleinerziehende

Die aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung zur wirtschaftlichen Situation von Kindern alleinerziehender Eltern ist ein weiterer Beleg dafür, dass die staatliche Unterstützung endlich ausgebaut werden muss. Die Studie unterstreicht, dass insbesondere ausbleibende Unterhaltszahlungen zur Verarmung von Alleinerziehenden und deren Kindern beitragen. Es ist schlimm genug, dass viele Ex-Partner*innen Alleinerziehenden den Unterhalt verweigern. In diesem Fall sollte nicht auch noch die Politik den staatlichen Unterhaltsvorschuss mit künstlichen Hürden versehen. Denn zurzeit wird der Unterhaltsvorschuss höchstens für eine Dauer von 6 Jahren und bis zu einem Alter des Kindes von 12 Jahren gewährt. Doch die Altersgrenze und die zeitliche Begrenzung des Leistungsbezugs gehen an der Realität vorbei. Denn selbstverständlich hat ein Kind nach sechsjährigem Bezug von Unterhalt oder ein Kind ab dem vollendeten 12. Lebensjahr weiterhin Bedarf an Unterstützung. Die Beschränkung beim Unterhaltsvorsc Mehr...