DIE LINKE. Thüringen auf Twitter

Tweets


Katja Kipping

21h Katja Kipping
@katjakipping

Antworten Retweeten Favorit Der Tagesplan steht. Gleich beginnt der Ausflug. Heute im Rahmen der Aktion #Perspektivwechsel bin ich in der Tages… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

DIE LINKE Thueringen

13h DIE LINKE Thueringen
@die_linke_th

Antworten Retweeten Favorit Wie sich Manche Merkels Auftritt auf der#gamescom2017 gewünscht hätten. 😂 twitter.com/Bimon/status/9…


DIE LINKE

19h DIE LINKE
@dieLinke

Antworten Retweeten Favorit #Dieselskandal CDU,CSU, FDP, SPD, Grüne sollten Abgaslobby-Spenden in Klimaschutzfonds einzahlen, statt Komplizen d… twitter.com/i/web/status/8…


Retweeted by DIE LINKE Thueringen

 
 
9. Dezember 2014 Kati Grund

Meine erste Scheckübergabe

Mein Herz schlägt etwas schneller. Endlich ist der monumentale Moment da. Meine erste Scheckübergabe für unseren Förderverein Alternative 54. e.V. - an die Verkehrswacht in Eisenach. Wir alle kennen die grellen Transparente der Verkehrswacht zu Beginn eines neuen Schuljahres. Was uns weniger bekannt ist, sind die vielen tollen Projekte die tagtäglich realisiert werden. Die Geschäftsführerin Ina Schneider erläutert voller Hingabe die Arbeit mit den Kindergartenkindern, den etwas entsetzten Gesichtern der Berufsschüler_innen die mal erleben wie es ist betrunken Auto zu fahren, natürlich nur durch eine besondere Brille, und den speziellen Angeboten für ältere Menschen. Aber auch das aktuellste Projekt braucht Unterstützung. Die Verkehrswacht will jeweils in den 1. und 3. Klassen der Grundschulen in Eisenach einen „Rollerkurs“ anbieten. Dabei soll den Kleinsten spielerisch der sichere Umgang mit dem täglichen Straßenverkehr beigebracht werden. Aber auch die Sehnsucht nach mehr Bewegu Mehr...

 
6. Dezember 2014 Kati Grund

Am 5. Dezember wurde Bodo Ramelow zum ersten LINKEN Ministerpräsidenten Deutschlands gewählt. Im zweiten Wahlgang erhielt er die notwendige Mehrheit von 46 Stimmen. Eine Mehrheit im Landtag hat bei seiner Wahl gezeigt, dass wir es schaffen können, fünf Jahre gute Politik zu machen – gemeinsam mit den Menschen im Land. Mehr...